am 2.7. ist es soweit

hey hey na leute wie gehts euch?

also zur info ich gehe ab 2.7. zur bundeswehr ich bin die ersten 3 monate in (während der grundausbildung) in bayern stationiert! Dann bin ich für 4 jahre entweder im ausland oder in schandau (bei bremen) also dann wisst ihr ja bescheid! ciao bis bald

3 Kommentare 15.3.07 13:03, kommentieren

Drogen und Gewalt im Kinderfernsehen!

Hey Hey Hey! na ihr da draussen wie gehts euch so? Heute beschäftigen wir uns mal mit dem thema Drogen und gewalt im Kinderfernsehen! und warum die kinder dadurch verblöden könnten!

also mir ist aufgefallen das die drogen besonders bei der sendung Winnie Pooh dargestellt werden ich habe hier mal 7 Gründe dafür das die sendung Drogenverherlichend ist!

1. Dem Esel ist alles egal. Irgendwie total langsam und unmotiviert das heisst er ist ein Kiffer

2.Ferkel hat ständig angst sieht gespenster und leidet unter Verfolgungswahn ich schliesse daraus das er Pilze konsumiert

3.Rabbit das kaninchen will immer alles haben und besitzen (meins alles meins sagt er immer) und er hat für kaninchen eine aussergewöhnlich grosse Nase das bedeutet er nimmt koks!

4.Tigger dieser herumspringende nie müde werdende tiger ist definitiv auf extasy

5.Christopher der mensch der mit Kuscheltieren reden kann das bedeutet er nimmt irgendwelche sinneserweiternden drogen

6.Winnie pooh ist total daneben er fährt voll auf süssigkeiten ab und seine fantasie reicht ins grenzenlose daraus kan man schliessen er nimmt lsd oder/und amphetamine

7.Und zu guter letzt ist da eule die immer hilft wenn es probleme gibt er selber nimmt die drogen nicht aber man merkt Er ist der Dealer!

Was schliessen wir aus diesem text es ist nicht immer gut für kinder sich solche sendugen anzusehen! dann gibs noch die teletubbies die wahrscheinlich alle kennen sie rufen immer entweder ihren eigenen namen oder so dämliche sachen, sodass die kinder das nachmachen und total verblöden und der deutschen sprache villeicht irgedwann nicht mehr mächtig sind!

Die sendung Bob der Baumeister ist genau das gleiche welcher mensch kann mit machinen reden??? man ist das eine kranke welt!

nun ja die gewalt hält sich zum glück noch in grenzen aber wer weiss vielleicht kommt das a auch bald! man weiss nie!

zja das wars mal wieder bis demnächst!

2 Kommentare 9.3.07 11:34, kommentieren

Die Geißel der Menschen!

Hallo und herzlich willkommen zur geschichte über die geißel der menschen (alkohol)

Also ich fange mal an mit der frage: Warum gibt es überhaupt alkohol? meine meinung wie ich es denken würde wäre wie folgt: der mensch hat ihn erfunden um seine probleme zu ertränken und sein bewusstsein für ein paar stunden zu verlieren! oder spass zu haben und partys zu feiern, aber man sagt ja auch das man ohne alkohol spass haben kann! der alkohol ist im pinzip sehr schlecht für den menschlichen körper es tötet gehirnzellen und verursacht bei übermässigem verzehr zu gedächtnisschwund! was nicht immer wirklich von vorteil sein kann, denn wenn man am nächsten tag aufwacht kopfschmerzen hat und einem übel ist denkt man meistens "schlimmer gehts nich" aber es kommt och härter wenn man nämlich am nachmittag dann ins dorf geht und fragt was denn getsern noch so los war sagen alle entweder " man du hast noch richtig was verpasst" oder es kommt richtig dick und sie sagen dir " man junge du warst so voll du hast volles mett auf die theke gekotzt oda hast sonstwas getan". In einem solchen moment sollte men nachdenken wa man getan hat und entweder man lacht darüber oder man versinkt im boden und bleibt zu hause!

So jetzt mal zu der tatsächlcihen wahheit über alkohol:alkohol ist eine wasserhelle, angenehm riechende flüssigkeit, siedepunkt 78,3°C, schmelzpunkt 114,5°C spezifisches gewicht 0,79g, Der Flammpunkt des reinen, flüssigen alkohols beträgt +11°C der des gasförmigen alkohols 400-500°C (streichholztemperatur)

für Genußzwecke wird durch alkohol. Gärung gewonnen, was auch schon den Naturvölkern bekannt war. das genussmittel wirkt in kleinen mengen anregend, in großen mengen Berauschend und erschlaffend. Der gard der Trunkenheit nach erheblichem alkoholgenuss hängt von verschiedenen  Faktoren ab z.B. Körpergewicht, Konstitution, alkoholgewöhnung, art und zeitpunkt der letzten Mahlzeit. Aber zur kurzinfo ab 4 promille ist man klinisch tot! ab 1,2 promille ist jeder mensch fahruntüchtig auch auf dem fahrrad!

Und hier die geschichte des Bieres

Das Bier brauen findet sich schon bei den ältesten Kulturen aller erdteile. Erste schriftliche Zeugnisse über Bier sind von den Sumerern (um 3000 v. Chr.) erhalten. In mesopotamien war es ein beliebtes Volksgetränk, das aus Bierbroten, die man im wasser gären ließ, hergestellt wurde. Ebenso verbreitet war bier im alten Ägypten, später bei Kelten, Skythen und Germanen, während Griechen und Römer Wein bevorzugten. Das älteste erhaltene Bier wurde in alzey gefunden es wurde um 350 n.chr. gebraut! Das Reinheitsgebot wurde im jahre 1516 von Herzog Albrecht IV in bayern erlassen.

soviel dazu naja bis nächste woche!

5.3.07 15:33, kommentieren

ich opfere mich

hey hey hey!

Damit endlcih alle wissen was sache ist werde ich auch mal erzählen wie es jetzt aussieht! also ich muss am 12.3 nach hannover und muss dort nen psycho test nen sport test und viles mehr machen und erfahre dann ob ich für 4 jahre meinem Vaterland dienen darf. wenn es dann soweit ist werde ich am zum 1.7 eingezogen und werde beim objektschutzregiment Friesland eingesetzt, ich bin nicht beim heer ich habe mich bei der luftwaffe beworben objektschutz heisst soviel wie: ich beschütze den Flughafen im ausland und hier im inland! zja soviel erstma dazu wenn dazu noch fragen sind schreibt mir einfach ins gb und werde das im nächsten eintrag beachten!

dann am letzten samstag den 24.2 haben ela und celli ihren gebby im kaminraum gefeiert war mal wieda sehr lustich petra war auc da und ihre freundin mandy aus ehra naja ich fand sie eig sehr süß aber sie ist dann mit christian H. abgehauen. naja ich werd ma sehn obs was wird ich kann mich nicht mehr an vieles erinnern aber nen paar fetzen hab ich noch inne birne! dann die geschichte mit S. zja was soll ich schrieben ich war mal wieda voll und hab wieda mist gebaut und muss mih demnächst mal bei ihr entschuldigen! aber irgendwie haben mir die klugscheisserischen sprüche von nils gefehlt hab ihn schon seit faslam nicht mehr richtich zu gesicht bekommen! naja ich hab schon mit ihm abgemacht das wir samstag einen saufen! und sonntag ging mir mal wieda richtig beschissen so richtig mit kopfweh und so was halt dazugehört nech!

 

zum freitag da war erst den ganzen tag langeweile und abends war dann noch feuerwehrdienst war ganz lustich dann hab ich ne sms bekommen und bin ganz spontan noch nach allersehl gefahren zu kerstin und fiete war ganz lustich nur das ich mich nicht betrinken konnte weil ich ja noch fahren musste naja soviel dazu!

 Also leutz bei fragen mein gb steht euch zur verfügung!

machts jut bis zum nächsten mal

1 Kommentar 27.2.07 13:22, kommentieren

man gehts mir beschissen

moinsen ihr da draussen!

ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll! ich fange einfach mal am samstag an da war ja die dgh party da bin ich mir nils hingefahren es hat alles richtig liustich angefangen mit nils und svene nen paar drinks zu uns genommen und dann gings los nils peteresen hat rumgezickt und meinte ich häte helges freundin angefasst (dabei hab ich mih nur mit ihr unterhalten und mehr nicht also ich meine sie is ja schon süß aber naja!) und dann hab ich mit ihm geredet und er hat sich beruhigt die bullen waen auch da weil sich irgendwelche idioten prügeln mussten! svene und ich hatten mal wieda eine sehr interressante unterhaltung über ... (darf ich nich sagen) tja und da haben wir mal wida entdeckt das wir eigentlich wie brüder sind! naja ich glaube ich war so gegen 3 zu hause weiss es aber nich mehr genau(war mal wieda nen bissel viel) zja das war der samstag und sonntag bin ich kurz vor 12 aufegstanden und um 3 musste ich zur versammlung vom faslamvorstand denn am samstag ist ja FASLAM in radenbeck wird bestimmt lustig!

Aber irgedwei gehts mir immer beschissener ich hab schon viel nachgedacht über mich meine eltern über arbeit und die bundeswehr! wen ih alle meine gedanken aufschreiben würde dann häte ich bestimmt einen aufsatz der son lang ist das er von hier bis nach wittingen reicht! udn ich denke das geht keinen was an ausser meinen besten freunden

zja das wars mal wieda wenn noch fragen sind dann fragt einfach! bis dann ciao ihr da draussen bis demnächst!

 

12.2.07 13:13, kommentieren

was ne scheiss woche

halli hallo hallöle

Tjaja die Woche hat mal wieda total beschissen angefangen nd zwar musste ich montag nach celle fahren nur um meine bewerbung abzugeben dann war ich auch noch ne std zu früh da und musste warten! dann war ich 10 min bei dem lieben hernn oberstabsfeldwebel drin und konnte dann wied nach hause fahren! naja dann am nachmittagt hab ich feuerholz reingetragen und dan war abends auch noch jugendfeuerwehrdienst und voleyball

der dienstag war voll langweilig ich hab eig so ziemlich den ganzen tag aufm sofa gesessen und vor mich hingegammelt

der mittwoch ad musste ich nach gifhorn zum arbeitsamt zu der liebe frau hirsch und ein paar frage beantworten und hab nen paar adressen vpn zeitarbeitsfirmen bekommen! und dann hab ich smitti getroffen den hab ich damals im bgj kennengelernt is voll der dufte typ! ja der is auch arbeitssuchend!den rest des tages hab ich dann zu hause verbracht wie sollte es auch anders sein

donnerstag ja langweilig ganzen tag aufm sofa gesessen! da war ja der sturm und abends ging dann noch die sirene weil 4 bäume auf der strasse lagen die wir dann wegräumen mussten und es war stromausfall für ne halbe std oda so!

Freitag das war recht interressant erst hab ich den ganzen tag zu hause verbracht und den keller aufgeräumt und am abend bin ich dan mit svene zum schiessen gefahren dann haben wir beschlossen dvd zu gucken und ne kiste bier zu trinken (das war keine gute idee) man waren wir angetrunken! er ist dann ich glaub so um 3 issa nach hause gegangen

Samtsach der tag an dem man imma soviel schreiben kann und zwar bin ich morgens aufgewacht und hate tierisch kopfschmerzen und hab den ganzen tag aufm sofa verbracht und abends sind ela, franziska, pommes, christian, bohne  und ich mitm grossraumtaxi nach hagen mahnburg gefahren und haben kräftig gefeiert! am geilsten war der schlagzeuger das war nen lilliputaner der hat voll fett gerockt der hiess manni und hat bei den toten osen auch schon mitgespielt! leida haben de mein lieblingslied nicht gespielt nämlich ac/dc mit highway to hell!naja christian war dann so gegen 2 so voll das er gekotzt hat! ela und ich haben dann noch schön getanzt sone schön romantischen lieder hat echt spass gemacht und dann haben wir auch das taxi gerufen und sind nach hause das war so gegen 3

Naja das wars von mir bis nächste woche ciao

1 Kommentar 21.1.07 14:44, kommentieren

statusbericht der woche!

moinsen ihr da draussen!

ich hoffe euch allen gehts gut! naja was sol ich gross erzählen am dienstag war ich beim wehrdienstberater wegen meiner bundeswehr zeit und er hat mir estma alles erklärt wie das alles funzt so mit führerschein und realschulabschluss nachholen! das klingt alles sehr gut was er mir da erzählt hat naja und sonst war die woche so wie imma stinklangweilig. naja am freitag war ich dann bei meinem patenkind majbritt die jetzt schon 2 jahre alt geworden ist! und joa es war mal wieda sehr lustich! besonders auch weil ich angela (meine patentante) mark und natürlich die beiden geschwister von majbritt, Sören und Luca wiedergeshen habe!

ja und dann der samstach der war bestimmt am lustigsten erst steh ich nix ahnend auf und dann kommt vatti nach ahuse und sagt ich solle mal zum gerätehaus fahren und das schloss ausbohren weil er den schlüssel abgebrochen hat! ja und so hab ich dann 2 std lang versucht dieses schloss auszubohren und dann hab ich es geschafft und was ist der neue zylinder ist drin und die blöde Tür geht trotzdem nicht auf naja sviel dazu!

und dann natürlich noch der abend in emmen. ich wollte unbedingt party machn aber keiner wollte mit mir hinfahren bis ich christian und pommes angerufen habe dann hatte ich endlich jemanden der mit mir nach emmen gefahren ist! und dann waren wir auch noch die ersten, es war noch nicht einaml die kasse aufgebaut. naja so ham die dann angefangen zu saufen und ich hab meine cola getrunken! so war der abend ganz schön bis ich jana kennengelernt habe (man war die voll) joa naja es war ganz lustich mit ihr besonders weil sie eh nich mehr gerafft hat was man zu ihr sagt! und dann hab ich noch sarah getroffen, dennis und son komischen vogel namens florian der was mit sarah hat! dem musste ich dann auch noch das tanzen beibringen weil sarah unbedingt wollte das er so tanzt wie ich! jo und dnn habe ich über jana die kersti und die Christina getroffen man waren die nett besonders christina i wie is die süß! naja ma guckn oba was wird sie is 15 und kommt aus hankau! aber sie is so süß ! und dann wollte ich eig um 3 nach hause starten als sich da irgend welche bekloppten die köppe einhauen ´! da war dann son mädel die wurde wohl i wie mit ner glasscherbe geschnitten oda so! kp. und dann war ich erst um 4 zu hause leid ohne jana oda christina! aber im grossen und ganzen war es echt geil! tja da hat svene mal wieda was verpasst ! aso ja zu fergel meina alter klassenkamerad man war der voll der hat aufm klo gepennt der hat ja mal so ziemlich gar nixx gerafft der lag da aufm boden und die tür war abgeschlossen! also mussten wir dort rein und ihn rausholen man is der schwer bestimmt so 120 kilo!

ja amsonntag fing der tag um halb neun an denn es war kommandositzung angesagt wegen unserm Gerätehaus wo wir uns mit dem ortsrat getroffen ham und endlich einen entschluss gefasst ham leida darf ich das hier nich schreiben bei einzelheiten fragt lieber is bessa! und am nachmittag war noch die jhv von der jugendfeuerwehr  man war das langweilig und der roland is jetzt stellv: hähä joa sonst war es eig ganz ruhig hier

joa das war meine woche schöne grüße euer

Daniel

1 Kommentar 14.1.07 17:00, kommentieren